Über das KUNTERGRAU-Intro

12. November 2014
12. November 2014 Max

Über das KUNTERGRAU-Intro

Dominik macht Fotos in Köln-Ehrenfeld

Das vergangene Wochenende war das KUNTERGRAU-Team in Köln unterwegs um Fotos für das Intro der Serie zu sammeln. Hierbei haben wir die Stadt als Team, und später in kleinen Gruppen, aus ganz neuen Blickwinkeln kennengelernt.

Das Intro soll eine Mischung aus Fotos in schneller Abfolge und Zeitlupenaufnahmen werden, die das Umfeld im Alltag der Protagonisten darstellen. Hierbei soll die schwule Szene genauso wie Arbeit, Schule oder öffentliche Verkehrsmittel gezeigt werden.

Teammitglied Daniel macht Fotos.

Francesco macht Fotos auf der Kirmes in Deutz.

Die Teammitglieder hatten die Möglichkeit, ihre Umwelt, mit professionellen Kameras zu Fotografieren und so dem Intro eine ganz eigene Blickrichtung zu geben.